Herzlich Willkommen bei der Gruppe Papenburg

Rathaus

 

 

Wir laden dich herzlich ein, sich hier über unsere Amnesty Gruppe Papenburg, unsere Veranstaltungen und unsere weitere Arbeit zu informieren. Wenn du bei uns mitmachen willst, so scheue dich nicht uns z.B. per E-Mail via info@amnesty-papenburg.de zu kontaktieren.

 

Aktion zum Tag der Arbeit: Einsatz für gefangene Gewerkschafter

Auf Einladung des DGB, der erstmals wieder zu einer öffentlichen Kundgebung am Tag der Arbeit vor dem Zeitspeicher einlädt, werden wir uns dort für die Freilassung gefangener Gewerkwerkschafter einsetzen. Dazu stellen wir einen Pavillon auf und bitten am Stand für die Unterstützung durch die anwesenden Gewerkschafter und den Besuchern der Kundgebung. Hoffen wir, dass viele Weiterlesen

Bücherbasar in der Kesselschmiede

Am Sonntag, 24.04.2022 öffnen wir die Tore der Kesselschmiede zum Endspurt: 2. Bücherbasar 2022 in der Zeit von 10 Uhr – 16 Uhr Wir legen am Sonntag aus bereits vorsortierten Büchern nach und füllen alle bereits geleerten Behälter wieder auf. Somit können auch am Sonntag noch “NEUE” gebrauchte Bücher gefunden werden – Ihr braucht also Weiterlesen

Bücherbasar in der Kesselschmiede

Am Samstag 23.04.2022 ist es wieder soweit, wir öffnen die Tore der Kesselschmiede zum 1. Bücherbasar 2022 in der Zeit von 10 Uhr – 17 Uhr Wir haben die erste Hälfte der im letzten Oktober gespendeten Bücher sortiert und können somit wieder komplett neue Bücher anbieten, denn es waren wirklich schöne und auch seltene Bücher Weiterlesen

Weltklimastreiktag und Menschenrechte: ReichtHaltNicht!

Wir sind auch der Auffassung, dass es noch nicht reicht – denn immer noch werden in vielen Staaten Menschen, die sich für den Erhalt der Umwelt einsetzen, eingeschüchtert, massiv bedroht oder sogar umgebracht! Wir sind am 25. März mit dabei und legen Petitionslisten für verfolgte Umweltschützer zur Unterschrift aus. Kommt vorbei zur Aktion der Friday Weiterlesen

Aktion zum Internationalen Tag gegen Rassismus

Am 21. März ist der Internationale Tag gegen Rassismus. Anlass für uns am 18. März aufgrund einer Polizeiaktion in Teplice (Tschechien) die am 19. Juni 2021 in der tschechischen Stadt Teplice stattfand und auf Videofilm festgehalten wurde nochmals auf die Straße zu gehen. Denn bisher hat der Innenminister Tschechiens, JAN HAMÁČEK noch nicht auf unsere Weiterlesen

E-Mail-Aktion auf dem Wochenmarkt zum Weltfrauentag

Überschattet von der Invasion der Ukraine durch Russland wird die diesjährige Aktion von Amnesty International auf dem Wochenmarkt zum Weltfrauentag. Anlass des Weltfrauentags wollten wir hauptsächlich zu einer Postkartenaktion für vier Frauen, die in den Ländern Belarus, Türkei, Iran sowie China inhaftiert sind, aufrufen. Aber wir werden nun das Hauptaugenmerk auf die Situation der Frauen Weiterlesen

Kein Einsatz von Kindersoldaten – Red Hand Day

Der Internationale Tag gegen den Einsatz von Kindersoldaten (englisch Red Hand Day) ist ein internationaler Gedenktag, der jährlich am 12. Februar auf das Schicksal von Kindern erinnert, die zum Kampfeinsatz  in Kriegen und bewaffneten Konflikten gezwungen werden. Ziel des Tages ist der Aufruf zu einem verstärkten Einsatz im Kampf gegen diese besonders schwerwiegende Form des Weiterlesen

Radioprogramm: Amnesty Papenburg – ainmischen

  • Datum15. Februar 2022 20:00 – 21:00 Uhr

Auf der Ems Vechte Welle ist die Amnesty Gruppe Papenburg alle 3 Monate mit der Sendung “ainmischen” zu hören. Endlich können wir uns wieder treffen, denn die letzte Radiosendung konnten wir nicht senden, da wir uns im Dezember nicht treffen im Radiosender treffen konnten. Aber nun am 15. Februar ist es wieder soweit: ab 20 Weiterlesen

Olympische Winterspiele in China: Kein Gold für Menschenrechte!

Vom 4. bis 20. Februar 2022 werden bei den Olympischen Winterspielen in Peking Goldmedaillen für Höchstleistungen verliehen und China steht im Zentrum der öffentlichen Aufmerksamkeit. Dabei steht für uns bereits fest: Kein Gold für die Menschenrechte für China! Die Menschenrechtsverletzungen im Gastgeberland nehmen seit Jahren zu. Darunter die Einschränkung der Meinungsfreiheit, willkürliche Verhaftungen, staatliche Repression, Weiterlesen

20 Jahre Guantánamo – Appell an President Biden

Orange gekleidet und mit einem schwarzen Sack über dem Kopf, so standen und knieten Mitglieder der Amnesty-Gruppe Papenburg minutenlang auf dem Wochenmarkt mehrere Male. Hintergrund der Aktion war, dass am 11. Januar 2002, vor 20 Jahren, die ersten Gefangenen durch die USA in das Gefangenenlager Guantánamo auf Kuba gebracht wurden. Seit dem verletzen die USA Weiterlesen