Radioprogramm: Amnesty Papenburg – ainmischen

  • Datum

Auf der Ems Vechte Welle ist die Amnesty Gruppe Papenburg alle 3 Monate mit der Sendung „ainmischen“ zu hören.

Am 29. Oktober ab 20 Uhr ist die nächste Sendung der ai-Gruppe Papenburg auf der Ems-Vechte-Welle zu hören.

Diesmal geht´s um den Überwachungsstaat China. Kameras mit Gesichtserkennung ein „soziales“ Belohungssystem und die Verbindung aller privaten und staatlichen Datenbanken bis 2020. Ziel der Kommunistischen Partei ist es, jegliches Verhalten der Bürger und Unternehmen zu erfassen, bewerten, belohnen oder zu sanktionieren. Pilotstädte der „braven“ Bürger gibt es schon.

Neben den Informationen könnt ihr euch auf gute Musik freuen, die wieder Andy ausgesucht hat.

Im Internet sind wir unter folgendem Link zu hören:  https://www.emsvechtewelle.de/wp-content/plugins/ems-vechte-welle/player.html