Mahnwache gegen die Todesstrafe

  • Datum

Städte für das Leben – Städte gegen die Todesstrafe

Am diesjährigen Aktionstag „Städte für das Leben – Städte gegen die Todesstrafe“ hat sich die Stadt Papenburg gemeinsam mit Amnesty Papenburg entschlossen aufgrund der Kontaktbeschränkungen auf eine große Aktion mit Publikum zu verzichten.

Trotzdem wird die Stadt Papenburg das Rathaus anstrahlen und die Amnesty Gruppe Papenburg wird vor dem Rathaus eine Mahnwache gegen die Todesstrafe abhalten. Am Amnesty-Pavillon können dabei alle, die vorbeigehen sich mit einer Unterschrift gegen die Todesstrafe einsetzen.

Mahnwache vor dem Rathaus Papenburg:    Die Mahnwache findet von 18 Uhr bis ca. 18:45 statt