Kerze         AKTIONEN im Jahr 2011 von amnesty Papenburg

Home
Über uns
Aktuelles
Mitmachen
Kontakt
Aktionen
Brief gegen das Vergessen
Links
Impressum















    

Wir dokumentieren die Erfolge 2011 

Auch in diesem Jahr haben wir mit fast 3000 Unterschriften in unterschiedlichen Fällen von Menschenrechtsverletzungen Einspruch erhoben. Meistens wurde die sofortige und bedingungslose Freilassung von politischen Gefangenen gefordert.

Nachfolgend die Informationen zu den Fällen, für die wir uns als ai-Gruppe Papenburg eingesetzt haben:

Simbabwe:  39 von 45 Aktivisten freigelassen

Im Frühjahr hat sich eine Schulklasse der Realschule an der Kleiststraße für diesen Fall stark gemacht und Petitionslisten an die Regierung Simbabwes geschickt. Die 45 Aktivisten hatten zu einer Diskussion über die Aktivitäten in Nordafrika eingeladen und wurden deshalb inhaftiert. Dank der Unterschriften der Schüler-innen und Schüler wurden im Juni  39 Menschen freigelassen.

Syrien:  52 Freilassungen

Konfirmanden aus Dörpen haben sich während ihres Vorstellungsgottesdienste für diesen Fall eingesetzt. Mit über 40 Unterschriften auf Petitionen und vielen persönlichen Briefen forderten sie die Freilassung aller festgenommen Demonstranten.

Nach unseren Informationen wurden nach der Festnahmewelle nunmehr 52 freigelassen. Leider finden aber weiterhin in Syrien nach Demonstrationen Festnahmen statt und Menschen werden dort ermordet.

China:  Ai Weiwei ist FREI

Auch von Papenburg aus wurde die Freilassung des Künstlers Ai Weiwei gefordert. Bereits im Mai wurden 30 Unterschriften an die Chinesische Regierung gesandt. Während der Aktion: 50 Schaufensamnesty-papenburg.deter für die Menschenrechte kam dann die gute Nachricht, daß er freigelassen wurde. Daraufhin wurden die Petition ausschließlich für die noch in Haft befindlichen Freunde Ai Weiweis formuliert und ausgelegt.


China:  Freilassung der Freunde von Ai Weiwei

Kaum hatten wir die Unterschriftenlisten im Juli an die Regierung Chinas versandt, kam die Mitteillung, daß 3 der 4 Freunde Ai Weiweis ebenfalls freigelassen wurden. Darunter auch Wen Tao.
Im September 2011 wurden dann auch der Designer Liu Zhenggangen, der für Ai Weiwei tätig ist, freigelassen.

Myanmar:  120 Politische Gefangene freigelassen

Zarganar ist freiMitte Oktober die Botschaft, daß 120 politische Gefangene freigelassen wurden, darunter auch der Komiker Zarganar. Da wir einen „Adoptivfall“ aus Myanmar betreuen, hatten wir uns selbst-verständlich auch für die Frei-lassung Zarganars eingesetzt. Nun schöpfen wir Hoffnung, daß die beiden Studen-ten Myo Min Zaw und Ko Aye Aung, für die wir uns als ai-Gruppe Papenburg besonders einsetzen, ebenfalls freikommen könnten. Im Oktober und November sind Hunderte von Postkarten für ihre Freilassung verschickt worden.

Syrien:  Hanadi Zahlout hat Zugang zur Familie und zu einem
               Rechtsanwalt

Während eines Bücherbasars, Anfang September in Leer, haben wir Unterschriften für die bis dato in geheimer Haft und ohne Kontakt zur Außenwelt inhaftierte Frauenrechtlerin Hanadi Zahlout gesammelt. Nun erfuhren wir wo sie sich in Haft befindet und daß ihre Familie sie regelmäßig besuchen darf. Auch hat sie Zugang zu einem Anwalt, der ihre sofortige Freilassung beantragt hat.

Indien:  Zaffar Shafi Hakeem ist FREI

Zaffar Shafi Hakeem ist freiTrotz einer Verfügung eines Gerichts Zaffar Shafi Hakeem auf Kaution freizulassen, wurde er weiterhin ohne Anklageerhebung in Haft gehalten. Wir forderten auf Petitionslisten während der Aktion: 50 Schaufenster für die Menschenrechte, ihn entweder vor einem fairen Gericht anzuklagen oder aber, da er nur demonstriert hatte, ihn freizulassen. Fast 70 Menschen gaben uns ihre Unterschrift für seine Freilassung.

 

Abd Al-Rahman Hammada ist freiSyrien:  `Abd Al-Rahman Hammada ist FREI

Während des Internationalen Fests informierten wir die Besucher über das menschenverachtende Regime in Syrien. Es wurden hunderte von Menschen während Demonstrationen festgenommen, die lediglich Demokratie forderten. Darunter auch die zwei Brüder Hammada.
Viele Petitionslisten mit insgesamt 135 Unterschriften wurden an den Präsidenten Assad gerichtet und forderten die sofortige und bedingungslose Freilassung der beiden.

Einen Einen Teilerfolg konnten wir nun in Erfahrung bringen: 'ABD AL-RAHMAN HAMMADA wurde im Juli freigelassen. Sein Bruder, WA'EL HAMMADA, befindet sich allerdings weiterhin in Haft. Die gegen Wa'el Hammada erhobenen Anklagen stehen nach Ansicht von Amnesty International im Zusammenhang mit seiner Beteiligung an Protestveranstaltungen für politische Reformen in Syrien und dem menschenrechtlichen Engagement seiner Ehefrau.



Nur Dank Ihrer vielen Unterschriften konnten wir dies erreichen.


 weitere Aktionen: JANUAR 2011                                                                           ZURÜCK              


 
 
Auch im Jahr 2011 fanden wieder viele Aktionen in Papenburg und Umgebung statt.

Unter den nachfolgenden Links finden Sie zum angegebenen Monat unsere Aktionen:

                         
Januar 2011  

März 2011  

-  April 2011  

-  Mai  2011  

-  Juni  2011  

-  Juli  2011  

-  August  2011  

-  September  2011  

-  Oktober  2011  

-  November  2011  

-  Dezember  2011  








Wen Tao ist freiLiu Zhenggang




   

     Wen Tao     Liu Zhenggangen





















Demonstration in  Syrien




            Hanadi Zahlout